Home
Presseberichte/Links
Fotos 17. Mai
Diashow 17. Mai
Bilder Mühlhausen
Theatergruppe
TSV Mühlhausen 1929
FFW & HVO Mühlhausen
Obst- und Gartenbau
Eigenheimer
Reit- und Fahrverein
Karte/Impressum

 

Verein für Gartenbau und Landespflege


Der Verein wurde im März 1930 gegründet.

Als ersten Vorsitzenden wählte man Herrn Alexander Konze, er war Direktor a. D. der Obstverwertungsgenossenschaft (OVGO) in Obernburg und Vater unseres Kaplans Ludwig Konze, der die Gründung des Vereines „DJK Mühlhausen“, des „Katholischen Jugend und Jungmännervereines“ 1929 in die Wege leitete.

Den Obst- und Gartenbau näher zu bringen war schon von je her Aufgabe der Schullehrer. So finden wir schon im 18. Jahrhundert Aufzeichnungen die beschreiben, dass der Schullehrer, der Bevölkerung den Obstbaumschnitt lehrte. Ein Bild von 1910 dokumentiert dies, denn zu dieser Zeit gab es noch keinen Verein. Das Vereinsleben allgemein wurde durch die NS-Zeit stark eingeschränkt, zudem wenn es noch Katholisch war.

 

Schnittkurs um 1910

Doch „der Verein“ ist in Deutschland eine weit gepflegte Vereinigung, über viele Epochen. Mit der Zeit ändern sich auch die Aufgaben. Waren am Anfang die Ziele, der Bevölkerung die Vielfalt von Obst als Nahrungsergänzung anzubieten, so ist mittlerweile das Ziel „Blumenschmuck“ oder die Gestaltung des Gartens/Rasens, im Vordergrund.

Die Änderung der Vereinsziele liegt darin begründet, dass die Essensauswahl heute viel größer ist als vor 100 Jahren. Heute gibt es zwar auch eine Streuobstwiese die wir pflegen und ernten, aber sie ist nicht mehr zur Unterstützung  unserer Essensauswahl lebensnotwendig, da dieses im Supermarkt zu kaufen gibt und nicht gepflanzt und geerntet werden muss.

Aufgrund dieser Tatsachen ist der Obst- und Gartenbauverein eine ideale Ergänzung zwischen Garten- und Rasenpflege und dem Anbau von eigenem Gemüse und Obst. Dieses hegen und pflegen ist sicherlich ein Ort der Entspannung und zur Ruhe kommen vom Stress des Alltags.

 

„Gewiss, ein Irgendwer, der vorübergeht, könnte glauben,

meine Rose sei euch ähnlich.

Aber in sich selbst ist sie wichtiger als ihr alle, da sie es ist,

die ich begossen habe. Da sie es ist, die ich klagen oder sich rühmen gehört habe

 oder auch manchmal schweigen.

 Da es meine Rose ist“

 (Antoine de Saint-Exupéry Estate, Der kleine Prinz, 2013)

 

 

Die Vorstandschaft 2014:

1. Vorstand: Heinrich König

2. Vorstand: Bruno Redelberger

Schriftführerin:Christine Bachhuber

Kassier: Richard Karb

Beisitzer: Werner Kömm

 

Weitere Impressionen aus Mühlhausen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top


1200 Jahre Mühlhausen